STIMME - SPIEGEL DER PERSÖNLICHKEIT 
 
Wann ist Dein Reden von Erfolg gekrönt?
Wann wirst Du mit Applaus verwöhnt?
Wie spürst Du, dass es stimmig ist,
Du mit Dir in Einklang bist?
 
Geht Deine Stimme in Resonanz?
Führt sie auf, den ewigen Tanz-
als hörbarer Atem - aus und ein
läßt sie dich lebendig sein?!
 
Nimm sie an diese Energie:
Sauerstoff und Gottes Kraft!
Fragst Du Dich dabei auch wie
Deine Stimme ihren Ausdruck schafft?
Der Dich spiegelt und Dich zeigt, 
gnadenlos ehrlich, allzeit bereit
auf feinste Gefühle zu reagieren,
Dich manchmal aber auch in Bedrängnis zu führen-
Macht sie scheinbar, was sie will
wird kratzig, heiser, rauh oder schrill?!
 
Outet Dein Befinden, zeigt Dich pur
verläßt sie einfach die schmale Spur,
auf der wir uns so gerne bewegen,
wenn Gedanken die Kontrolle übernehmen.
 
So, wenn Du spürst, sie entgleitet Dir,
fühle hinein: wie geht es Dir HIER
und JETZT, mit dem, was grad ist,
Mit WEM du WO gerade bist.
Schaffe Dir stets Dein Wohlgefühl
lös die Spannung, den Druck, die Angst!
Frage Dich, worum Du bangst
im Zweifelsfall: werde still -
 
Um Dich selber zu spüren,
Dir Gutes zu tun!
Deinen Atem zu führen,
Dich auszuruhen.
Dann erst die Dinge im Außen zu händeln
mit Freude und aus Deinem Herz!
 
Wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind,
bereitet auch die Stimme Dir keinen Schmerz!
Sie zeigt Dich dann in Deiner Liebe und Kraft,
die Lebendigkeit und Vertrauen schafft.
 
Und bist Du verbunden mit Dir selbst,
Dein Licht nicht mehr unter den Scheffel stellst-
leuchtet Deine Stimme kraftvoll und rund,
läßt sich von Dir führen und bleibt gesund.
27.05.2021 (c) Stephanie Graumann-Merkel
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© Stephanie Graumann-Merkel, Ingelheim - Kreis Mainz-Bingen